Kalender

Details zum 13.06.2019

Datum Do 13.06.2019
Zeit 13:00 Uhr
Titel fontane.200/Kongress – Fontanes Medien (1819–2019)
Ort Potsdam
Bild
Quelle Darstellung des Beziehungsgeflechts der Figuren im Roman Effi Briest © Theodor-Fontane-Archiv Potsdam
Details Welche poetische Energie entfalten Medien in Fontanes Werk? Welche Kontinuitäten und welche Brüche bestehen zwischen dem beginnenden Zeitalter der Massenmedien, in dem Fontane wirkte, und der gegenwärtigen Medienkultur? Welche kulturgeschichtlichen Wandlungen zeigen sich, wenn man die Mediengeschichte der Fontane-Rezeption betrachtet? Als wissenschaftlicher Höhepunkt des Fontanejahres richtet die Universität Potsdam unter Koordination des Theodor-Fontane-Archivs den internationalen und interdisziplinären Kongress »Fontanes Medien (1819–2019)« aus.
Forscher*innen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, England, Schweden, Russland und den USA werden in mehr als 50 Vorträgen und Präsentationen die Bedeutung der Medien für das literarische wie publizistische Schaffen Theodor Fontanes diskutieren und jene (digitalen) Medien reflektieren, in denen uns Fontane heute begegnet.
Den Kongress begleiten zahlreiche Präsentationen und Debattenforen, etwa ein von Studierenden bestrittenes Barcamp oder das Forum »Junge Fontane-Forschung«. Neben wissenschaftlichen Vorträgen, Workshops, Präsentationen und Diskussionsrunden auf dem Campus der Universität Potsdam, Am Neuen Palais, wird es ein vielfältiges kulturelles Rahmenprogramm an verschiedenen Orten in Potsdam geben.

Eröffnung 13. Juni 2019, 13 Uhr
Laufzeit 13. – 16. Juni 2019
Teilnahmegebühr ca. 75 Euro;
Tagespässe zwischen 25 und 30 Euro
Anmeldung ab 31. Januar 2019 auf: www.fontanekongress.de

Ort Universität Potsdam, Campus Am Neuen Palais,
Am Neuen Palais 10, 14469 Potsdam

weitere Informationen
Theodor-Fontane Archiv

Telefon 0331 201 396
Link www.fontanekongress.de
E-Mail Kontakt aufnehmen
Laufzeit So 16.06.2019
Karte
Karte wird geladen......
anderenfalls hier klicken
Info senden Information versenden
drucken Termin drucken